NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Auf Ketchup und Co. beim Grillen verzichten?

gehören einfach dazu ...
Antworten
hottentotten
Beiträge: 26
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 12:58

Auf Ketchup und Co. beim Grillen verzichten?

Beitrag von hottentotten » So 12. Apr 2020, 16:41

Hallo ihr Lieben,

wir haben heute gegrillt, da ich zur Zeit versuche etwas auf meine Ernährung zu achten, gab es zu dem gegrillten Putenbrustfile nur einen leichten Salat dazu. Auf meine beliebte BBQ Sauce habe ich verzichten müssen.
Eigentlich habe ich das Fleisch schon gestern mariniert, trotzdem hat es mir ohne Soße zu fad geschmeckt...

Gehört bei Euch eine Sauce oder Ketchup zum Grillen dazu? Oder verzichtet ihr auf diese Produkte, da diese sehr viel Kalorien enthalten?

Benutzeravatar
Gyuri bácsi
Beiträge: 63
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 19:39
Wohnort: Allgäu (D) Fejér (H)

Re: Auf Ketchup und Co. beim Grillen verzichten?

Beitrag von Gyuri bácsi » Fr 11. Dez 2020, 23:45

Jede/r so, wie sie/er es mag.

Man kann da ganz verschiedener Meinung sein. Ich mariniere nie Grillgut vor dem Grillen.
Gewürze verbrennen beim Grillvorgang und bestenfalls ist dann nur der Geschmack weg.

Ich will mein Grillgut selbst individuell würzen, wenn es fertig ist.
Unter Würzen verstehe ich aber nicht zwingend Ketchup oder andere Fertigsoßen drüber schütten.

Es gibt unzählige Soßenrezepte denen man leicht eine eigene Note geben kann.
Fertigsoßen haben auch den Nachteil, dass dort unnötig viel Salz und/oder Zucker (und Fett) drin ist, oft nur wegen der Konservierung.
Macht eure Soßen selbst, dann wisst ihr was drin ist und ihr habt es selbst in der Hand wie viele Kalorien dann zusammen kommen.

Kein Mensch braucht Ketchup und wenn doch, man kann auch Ketchup selbst machen … ich mache es aber nicht mehr. Man benötigt Unmengen von Tomaten und braucht Energie ohne Ende um den Saft einzudicken. Bei größeren Mengen müsste man dann entweder nur noch Ketchup essen oder doch auf Koservierungsstoffe zurück greifen.
Gruß vom Gyuri
Bild
Kochen ist keine Kunst … aber dann alles Essen :lol:

Antworten