Dips schnell selbermachen.

gehören einfach dazu ...
schneebeesen
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Jul 2010, 14:26

Dips schnell selbermachen.

Beitrag von schneebeesen » So 18. Jul 2010, 14:37

Hallo Leute,

EIn Dip ist schnell gemacht, wenn man einfach Sahne, Quark , Salz und ein paar frische Kräuter oder Gewürze mischt.

Es gibt hierzu auch fertige Gewürzmischung der unterschiedlichsten Anbieter. Mein Favorit ist eine Gewürzmischung namens "Flotti Karotti" von Pfeffercorner. :D . Sieht lustig gelb aus und meine Kinder stehen drauf:

(Link wurde entfernt)

Ein anderes leckeres Fertig-Dip ist Café de Paris:

(Link wurde entfernt)

Benutzt Ihr auch Fertig-Dips - oder habt Ihr eigene Rezepte?

Gruß Schneebeesen.

PeterMeyer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 13:48

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von PeterMeyer » Mo 23. Aug 2010, 14:16

Hab das Dip Cafe de Paris probiert, wirklich sehr lecker, danke für den Tipp!

PeterMeyer mag Einschlagpapier
Zuletzt geändert von PeterMeyer am Do 4. Okt 2012, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.

JenSieb
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 16:46

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von JenSieb » Mo 10. Dez 2012, 16:28

Noch was ganz leckeres, passt zu allem: Brot, fondue, Grillfleisch, rind-pute-schwein, also ein alles könner:

1 pöttchen 200ml Schmand/Creme fraich etc
1 packung 200ml frischkäse
vermischen und in eine flache schale/auflaufform geben und glatt streichen
1flasche Salza sauce (schaschlik oder Zigeunersauce geht auch ) drüber verteilen
1-2 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und darüber verteilen
mit geriebenem Käse bedecken (Gouda, raspelmix, was immer euch einfällt)
FERTIG.

schnell, einfach und lecker
sollte was über blieben: einfach mit dem restlichen Fleisch in eine Form und ab in den Backofen damit.

leiluna
Beiträge: 7
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 22:31

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von leiluna » Do 20. Dez 2012, 11:52

ich habe (Link wurde entfernt) auch ein paar leckere Vorschläge für Dips gefunden. Es gibt Rezepte für Liptauer, Kernöldipp, Lachsdipp, Hummus, Joghurtdipp und Thunfischdip. Und alles super gesund ;)

MrsFo
Beiträge: 9
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 19:44

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von MrsFo » Sa 9. Feb 2013, 20:11

leiluna hat geschrieben:ich habe (Link wurde entfernt) auch ein paar leckere Vorschläge für Dips gefunden. Es gibt Rezepte für Liptauer, Kernöldipp, Lachsdipp, Hummus, Joghurtdipp und Thunfischdip. Und alles super gesund ;)
hey danke für den link! da ist echt etwas, was ich schon lange gesucht habe:
Hummus
Kichererbsen (frisch und über nacht eingeweicht oder aus der Dose) pürieren
Salz, Pfeffer
etwas Zitronensaft (muss aber nicht sein)
allerdings glaube ich, dass da noch etwas fehlt.. wenns mir einfällt, schreibe ich es noch dazu.. bzw. irgendwas mit sesam, vielleicht weis jemand was gemeint ist?

Benutzeravatar
Teflon
Beiträge: 6
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 16:09

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von Teflon » Mi 27. Feb 2013, 16:49

Sehr leckere Dip-Vorschläge, die hier genannt werden. Werde demnächst gleich mal ein paar davon ausprobieren :-)
Pessimisten stehen im Regen. Optimisten duschen unter den Wolken.

fischlein
Beiträge: 10
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 08:34

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von fischlein » Do 7. Mär 2013, 16:59

Auch lecker ist ein Rucola-Dip. Ich ahbe leider kein direktes Rezept dafür, ich mache das immer nach Gefühl.
Rucola, Pinienkerne, Parmesan und ein wenig Olivenöl pürieren, dann Frischkäse und Salz und Pfeffer unterrühren. Fertig. Das kann man auch mit Feldsalat machen.

Gitti
Beiträge: 11
Registriert: Do 14. Mär 2013, 14:18

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von Gitti » Do 14. Mär 2013, 14:42

Ich habe ein leckeres Rezept für eine selbstgemachte Mayonnaise: Eigelb und Essig verrühren (Mengen nach Gefühl, mache ich selbst auch immer), das Öl langsam dazu geben. Mit grobkörnigem Senf, Salz, Pfeffer und ein bisschen Honig abschmecken. Mit TK-Kräutern verfeinern, wer frische Kräuter aus dem Garten hat, umso besser! Schmeckt toll zu Brot oder als Racelette - Dip und zu Wraps!

Sternstrahler
Beiträge: 16
Registriert: Di 19. Mär 2013, 14:12

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von Sternstrahler » Di 22. Okt 2013, 08:23

Gitti das Rezept für die Mayonnaise ist fast genauso wie meins, der einzige unterschied ist das bei mir kein Senf, Salz und Pfeffer reinkommt.

Benutzeravatar
menni_770
Beiträge: 4
Registriert: Di 26. Nov 2013, 15:49

Re: Dips schnell selbermachen.

Beitrag von menni_770 » Fr 29. Nov 2013, 09:51

Gerate zufällig in diesen Thread und finde diese tollen Dip-Rezepte. Genau das was ich seit ein paar Tagen suche. Vielen Dank! :D

Antworten