Grillen auf vegetarisch!

Wer mag es nicht? Sommer, Grill ... lecker
Hotel Yscla
Beiträge: 4
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 11:15

Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von Hotel Yscla » Mo 8. Aug 2011, 11:50

Hier ein paar Tips wie ihr den Griller leichter, verträglicher und gesünder bestücken könnt.

Es empfiehlt sich das Grillgemüse unmittelbar bevor es auf die Glut kommt mit einem Pinsel zu bestreichen anstatt es vorher in Öl und Kräuter einzulegen. Probiert dann mal aus die Scheiben nach dem Umdrehen mit einem Frischkäse oder einem selbst gemachten Kräuterdipp zu bestreichen. Alternativ könnt ihr auch eine Tomatenscheibe auf Alufolie geben, eine ungefähr gleich große Scheibe Feta darüber und das Ganze mit geschnittenem Knoblauch und Kräutern garnieren. Die Alufolie nach oben klappen und verschließen, sodass beim Grillen kein Saft ausreten kann.

Besonders schmackhaft ist auche eine gegrillte Forelle:

Dazu die Forellen auf jeder Seite mehrmals einschneiden, mit Öl einreiben und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bauchhöhle mit Zitronenscheiben und Kräutern (z.B. gehackte Petersilie) füllen und Zitronenschale darüber reiben. Packt sie anschließend in Alufolie und ab damit auf den Grill. Dazu passt hervorragend ein leichter Salat mit italienischen Kräutern.

Lasst´s euch schmecken,

der Benny

yscla.at

JenSieb
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 16:46

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von JenSieb » Fr 16. Sep 2011, 18:11

Also wenn es ums Thema Grillen geht, dann hat meiner Meinung nach Gemüse nichts dabei verloren. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Eine Forelle ist schon was feines. Aber wenn ich die Möglichkeit habe Fleisch auf dem Grill zu legen, dann kommt auch nichts anderes darauf.

rezept
Beiträge: 8
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 11:50

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von rezept » Mo 19. Sep 2011, 12:24

ich bin mit JenSieb einverstanden.
noch einen Frage zum Thema: Habt ihr irgendwie gebrauchte Bücher zu verkaufen? (ich meine Rezeptbücher, die vegetarische Grill-Rezepte enthalten...)
ich finde nämlich keine gebrauchte im Internet...

rezept
Beiträge: 8
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 11:50

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von rezept » Di 20. Sep 2011, 11:12

rezept hat geschrieben:ich bin mit JenSieb einverstanden.
noch einen Frage zum Thema: Habt ihr irgendwie gebrauchte Bücher zu verkaufen? (ich meine Rezeptbücher, die vegetarische Grill-Rezepte enthalten...)
ich finde nämlich keine gebrauchte im Internet...
noch was: Ich suche Rezeptbücher mit Bildern (es ist so schön, wenn man gute erklärende Bilder dabei hat... :))

karmadia
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Sep 2011, 15:41

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von karmadia » Di 27. Sep 2011, 15:47

naja, jedem das seine. ich finden auch, dass es nicht immer fleisch sein muss. aus gemüse, kartoffeln, käse und vielen anderen zutaten lässt sich ebenso köstliches grillgut zaubern, da brauche ich gar kein fleisch.
LG

Miss_Muffin
Beiträge: 2
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 15:13

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von Miss_Muffin » Sa 3. Mär 2012, 15:20

Tofu-Würstchen sind auch sehr lecker!! Kann ich nur empfehlen ;)

sani
Beiträge: 3
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 16:19

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von sani » Fr 23. Mär 2012, 16:29

Abwechslung muss sein, und das Fleisch schmeckt mit ein bisschen Gemüse gleich noch besser :D

reni78
Beiträge: 7
Registriert: Do 29. Mär 2012, 09:24

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von reni78 » Do 29. Mär 2012, 09:36

Eine Freundin von mir macht sich immer Spieße aus Magostücken und gewürzten Tofuwürfeln - klingt erstmal etwas seltsam, schmeckt gegrillt aber super! Ansonsten ist Fetakäse auch immer ein prima Sattmacher - nach Belieben würzen, ein bisschen Gemüse dazu und in Alufolie eingewickelt auf den Rost packen. Die Folie sollte allerdings wirklich gut verschlossen werden, da der Käse gern mal tropft. Häufiges Wenden ist dabei außerdem sehr wichtig - Käse wird recht schnell schwarz.
Guten Appettit! :)

Gitti
Beiträge: 11
Registriert: Do 14. Mär 2013, 14:18

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von Gitti » Do 14. Mär 2013, 14:49

Ich liebe ja Kartoffeln vom Grill mit einem leckeren Kräuterdip- ob selbstgemacht oder Kräuterquark von Aldi ist dabei nebensächlich :) Dazu esse ich gerne Zucchini : diese in Scheiben schneiden, mit Öl bestreichen und würzen und dann Fetakäse darauf- gut in Alufolie und los gehts! Ich esse auch gerne Fleisch vom Grill, aber es gibt auch so viele tolle Arten, um Gemüse zu grillen...die Mischung macht es, finde ich!

Randolf27
Beiträge: 4
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 11:09

Re: Grillen auf vegetarisch!

Beitrag von Randolf27 » Mi 2. Jul 2014, 11:23

Ich stehe total auf gegrillte Maiskolben mit Knoblauchbutter....

Antworten