Gambas al Ajillo - spanische Knoblauch Garnelen

Küche aus allen Ecken unserer Erde
Antworten
Spanisch Kochen
Beiträge: 6
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 14:47
Wohnort: Malaga
Kontaktdaten:

Gambas al Ajillo - spanische Knoblauch Garnelen

Beitrag von Spanisch Kochen » Sa 28. Feb 2015, 12:39

Gambas al ajillo sind extrem einfach und schnell mit wenigen Zutaten zuzubereiten.
Das Gericht wird Klassischerweise in einer speziellen Tonschale, einer “cazuela de barro", zubereitet und auch darin serviert.
Da wir auf unserem modernen Induktion Herd kein Ton erhitzen können werden wird zur Herstellung eine Pfanne benutzen und dann später im traditionellen Tongefäss servieren.

Hier wie immer erst einmal die Rezept Zutaten für zwei Personen:

geschälte Gambas (frisch oder aus der Tiefkühltruhe)
in Scheiben geschnittener Knoblauch
Guindillas (Chili Pfeffer Schoten)
Olivenöl
Salz
Paprika
Petersilie( frisch oder getrocknete )
ein weinig Cognac

Gambas al ajillo (zu deutsch Knoblauchgarnelen) sind eine typische populäre Tapa ; sie werden aber auch wie zum Beispiel in einigen Restaurants in Madrid als Hauptspeise angeboten.
Auf einigen Speisekarten erscheinen sie unter den Namen : Gambas Pil-Pil .

Erst einmal kommen unsere zwei Tonschalen (falls vorhanden) zum erhitzen in den Ofen.So halten sie späten beim Servieren die Gambas länger heiss.

Nun kommt unsere Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur auf den Herd.

Wenn dann das Öl schön heiss ist geben wir den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und die Chili Schoten dazu.

Wenn dann beide etwas angeraten sind werden die Gambas dazugefügt
und lassen alles zusammen etwa 3 - 4 Minuten braten.Aber hier bitte aufpassen das der Knoblauch nicht zu sehr anbrennt!

Schliesslich fügen dann etwas Cognac, Salz und Petersilie hinzu

Jetzt nehmen wir vorsichtig unsere Tonschalen aus den Backofen und verteilen dann gleichmäßig den Pfanneninhalt.

Und nun schliesslich zum Ende streuen wir noch etwas Paprika über die fertigen Gambas.

Man sollte diese Tapa schnell frisch zubereitet verzehren ohne das sie vorher zu stark abkühlt.
Etwas Brot und ein Gläschen Wein passen dazu wunderbar!

Guten Appetit!

http://spanisch-kochen.net/

https://www.youtube.com/watch?v=f3s--Gh-BUE



Macki
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 13:00

Re: Gambas al Ajillo - spanische Knoblauch Garnelen

Beitrag von Macki » Mi 11. Nov 2015, 15:22

Ah die liebe ich ja so! Danke für das Rezept hört sich gut an, auch mit den Cognac was sich für mich erstmal komisch anhört.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast