kaiserliche Kochrezepte?

Suchen und Finden: Kochrezepte, die in keine andere Rubrik passen.
Antworten
Mari007
Beiträge: 11
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 23:07

kaiserliche Kochrezepte?

Beitrag von Mari007 » So 26. Feb 2017, 22:57

Hallo!

Dieses Jahr jährt sich der 300. Geburtstag von Maria Theresia und an demselben Tag hat auch meine beste Freundin Geburtstag. Da ich sie dieses Jahr gerne mit einer Geburtstagsparty überraschen möchte, dachte ich mir, ich gebe der Party ein royales Thema und ziehe alles etwas in Richtung "Monarchie, Kaisertum, Maria Theresia.." auf. Das würde sogar ziemlich gut passen, weil sie Maria Theresia cool findet, weil sie am selben Tag Geburtstag hat.

Mir gefällt diese Idee wirklich gut, aber ich kenne leider bei Gott keine Rezepte, die dazu passen würden. Was wäre denn typisch habsburgerisch oder kaiserlich? Oder lieber nur österreichische Küche?! Wie ihr seht bin ich leider total überfragt, was die Rezepte angeht. Wüsstet ihr denn vielleicht welche?



kohlrabi
Beiträge: 21
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 21:55

Re: kaiserliche Kochrezepte?

Beitrag von kohlrabi » Di 28. Feb 2017, 20:48

Motto-Parties gefallen mir auch immer sehr, ich finde es aber wichtig dass dann auch viel auf liebevolle Details geachtet wird. Bei Hoffesten zu Zeiten Maria Theresias wurde recht üppig getafelt und auch ganz gut getrunken, dürfte also passen!

Was das Essen angeht, sollten die Gerichte bei dem Motto nicht nur zur Nahrungsaufnahme dienen, die Speisen sollten dann auch beeindrucken. Der Tisch sollte auch optisch repräsentativ gedeckt werden!

Was Rezepte aus der damaligen Zeit angeht kenne ich mich nicht aus, ich habe aber letztens mal von einem Fischgericht von damals gelesen. Wenn dich das interessieren würde, könnte ich nochmal ein bisschen stöbern um das wieder zu finden.

Mari007
Beiträge: 11
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 23:07

Re: kaiserliche Kochrezepte?

Beitrag von Mari007 » Di 28. Feb 2017, 23:49

Hallo kohlrabi,

vielen Dank für deine Antwort. Deine Idee mit der Tischdeko gefällt mir auch sehr gut - daran habe ich gar nicht gedacht. Aber was genau meinst du denn mit üppig gedeckt? Wo könnte ich mir denn Beispielbilder dafür ansehen bzw. wie müsste ich danach googlen.

Wenn es dir nicht zu viele Umstände macht, wäre es toll, wenn du nachschauen könntest. Vielen Dank! Ich weiß das sehr zu schätzen :)

kohlrabi
Beiträge: 21
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 21:55

Re: kaiserliche Kochrezepte?

Beitrag von kohlrabi » Fr 3. Mär 2017, 18:30

Ich habe meine Infos zu dem Thema aus der Kurier History: Maria Theresia. Hier in Österreich bekommst du die Zeitschrift in den Trafiken, ansonsten müsstest du halt schauen, ob das Magazin auch als ePaper erhältlich ist.. In der Zeitschrift habe ich auch das Rezept von dem Fischgericht gelesen, sollte sich recht einfach nachkochen lassen!

An und für sich ist es zwar ein Geschichtsmagazin, an dem auch der Sachbuchautor Georg Markus mit beteiligt war, aber Bilder kommen da auch nicht zu kurz. Bin mir sicher, dass du da die eine oder andere Anregung für deine Mottoparty finden kannst :)

Mari007
Beiträge: 11
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 23:07

Re: kaiserliche Kochrezepte?

Beitrag von Mari007 » Sa 4. Mär 2017, 15:32

Ich wusste gar nicht, dass es auch solche Geschichtsmagazine gibt. Das ist echt cool und würde auch wirklich gut zur Ideensammlung für die Party helfen. Aber ich komme sehr selten zu einer Trafik, deswegen habe ich einfach mal online bei Kurier geschaut und man kann sie aich bestellen.
Da ich mich erinnern kann, dass meine Mutter im Kurier Club ist, habe ich sie die Zeitschrift gleich für mich bestellen lassen - dann gibt's nämlich einen Nachlass :D

Anfang nächster Woche sollte die Zeitschrift dann ankommen. Dann habe ich noch mehr als genug Zeit, um sie von meiner Mutter zu holen, sie gemütlich durchzublättern und für die Geburtstagsparty Idees zu sammeln. Super Plan! :D

Vielen Dank für deine Hilfe und Mühe :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast