Muskat frisch oder als Gewürz

Fragen und Antworten rund um Zutaten
Antworten
Tina75
Beiträge: 6
Registriert: Di 19. Feb 2013, 15:43

Muskat frisch oder als Gewürz

Beitrag von Tina75 » Di 19. Feb 2013, 15:49

Hallo ihr Lieben,
mich würde mal interessieren, ob ihr immer eine frische Muskat zu Hause habt, oder ob ihr auf bereits gemahlene Muskat aus dem Gewürzregal zurück greift?
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die gemahlene weniger intensiv schmeckt. geht euch das auch so?

danke und lg
Tina75

Sellerie
Beiträge: 7
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 10:34

Re: Muskat frisch oder als Gewürz

Beitrag von Sellerie » Do 13. Mär 2014, 16:25

Habe eigentlich beides zuhause, je nachdem, ob ich es gerade eilig habe oder nicht.

alina850
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Jan 2015, 20:40

Re: Muskat frisch oder als Gewürz

Beitrag von alina850 » Mo 12. Jan 2015, 20:41

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die gemahlene weniger intensiv schmeckt. geht euch das auch so?

kohlrabi
Beiträge: 58
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 21:55

Re: Muskat frisch oder als Gewürz

Beitrag von kohlrabi » Sa 14. Nov 2015, 22:00

Ich habe eigentlich immer ganze Muskatnüsse zuhause, gemahlene Muskatnuss hatte ich noch nie zuhause. Wirklich viel davon brauche ich ohnehin nie und von dem her ist das Reiben ganzer Muskatnüsse auch kein riesengroßer Aufwand. Man braucht ja eh nur ein paar Bröselchen.

BachBlüte
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 17:42

Re: Muskat frisch oder als Gewürz

Beitrag von BachBlüte » Mi 18. Nov 2015, 18:56

Ich verwende Muskatnuss relativ selten zum Kochen und deswegen habe ich auch nicht viel davon zu hause... bei mir muss es außerdem oft sehr schnell gehen und mir bleibt nicht genug Zeit, als dass ich noch extra ein Reibeisen raussuche und dann wie wild anfange die Muskatnuss zu reiben ;) Ich finde aber schon, dass eine frisch gemahlene etwas intensiver im Geschmack ist, als eine bereits gemahlene, abgepackte Muskatnuss... ich glaube aber auch, dass es damit zusammenhängt, dass ich eine sehr günstige Muskatnuss gekauft habe (No-name Produkt) und die ganzen Muskatnüsse schon von einer teureren Marke kommen. Bei Gewürzen und Tees habe ich da schon öfters die Erfahrung gemacht, dass extrem günstige Produkte schwächer im Geschmack sind als die teureren oder selbst geernteten Gewürze und Tees ;)

KochToch
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jun 2016, 10:08

Re: Muskat frisch oder als Gewürz

Beitrag von KochToch » Fr 23. Sep 2016, 12:46

Ich benutze eine Nuss. Das schmeckt immer besser.

Thomas1234
Beiträge: 1
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:10

Re: Muskat frisch oder als Gewürz

Beitrag von Thomas1234 » So 15. Jan 2017, 18:17

Hallo,

Ich habe beides zu Hause. Je nachdem, was ich zubereite. Ich habe den Eindruck, dass frisch geriebene Muskatnüsse intensiver schmecken als das bereits vorgeriebene Pulver. Aber wenn man sie lange liegen lässt, verlieren sie ebenfalls an Aroma. In den meisten Packungen sind ca. 4 oder 5 Stück drin. Damit komme ich mehrere Jahre hin, da ich nicht so viel davon verwende.

Einen Einfluss auf das Aroma hat auch die Reibe oder Muskatmühle. Die muss natürlich fein genug sein, damit keine Splitterchen abbrechen. Wichtig dabei ist das (Link wurde entfernt). Hab ich hier gelesen.

Antworten