Gesunde Snacks für zwischendurch?

Gesunde, leichte und fettarme Küche
Sophia
Beiträge: 12
Registriert: So 9. Mär 2014, 18:57

Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von Sophia » So 9. Mär 2014, 20:04

Hallo an alle,

ich hätte jetzt auch mal ne Frage und zwar bin ich gerade am Fasten und möchte mir in den nächsten Wochen öfter mal mein Mittagessen ins Büro mitnehmen, anstatt in der Kantine zu essen, wo es bei uns leider nur wenig an gesunden Menüs gibt. Ein Salatbuffet ist zwar vorhanden, aber das war es leider auch schon.
Habt ihr ein paar Tipps für schnelle, gesunde Gerichte, die man gut im Tupperware mitnehmen und entweder kalt essen oder in der Mikrowelle aufwärmen kann? Über zahlreiche Tipps würde ich mich sehr freuen ;)



Sellerie
Beiträge: 7
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 10:34

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von Sellerie » Di 11. Mär 2014, 21:53

Karotten, Zucchini, Radieschen etc. in Streifen (Juliennes) schneiden, bisschen(!) Salz, bisschen Pfeffer... eventuell Joghurt mit Kräutern verrühren als Dip. Falls du von reinem Gemüse Magenknurren kriegst (wie ich), entweder Knäckebrot oder normales Brot dünn geschnitten dazu. (okay, die Radieschen würde ich eher nur zerteilen, die sind etwas zu kugelig für Juliennes ;)

butterzart
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 13:19

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von butterzart » Fr 14. Mär 2014, 14:18

Ich finde auch, dass belegte Brote bzw. Brot und diverses Gemüse, wie schon von Sellerie genannt, perfekt für den schnellen Hunger zwischen durch sind und dabei auch noch gesund. Du könntest aber auch Reste vom Abendessen mitnehmen und in der Mikrowelle aufwärmen, je nachdem ob du warm oder kalt am Abend isst.

Mittlerweile findet man gesunde Imbisse, Snacks und sonstige Kleinigkeiten aber auch bei diversen Bäckereien zum Mitnehmen. Für den kleinen Hunger mittags bzw. zwischendurch ess ich gerne mal einen Wrap. Mein Favorit ist der Cole Slaw vom Anker gefüllt mit Kraut und Salat. Dazu noch ein Stück Obst und ich bin satt.

Schau dich einfach mal um bei dir in der Umgebung, bin mir sicher du wirst fündig. Wenn du diese Möglichkeiten nach Lust und Laune variierst, hast du auch eine schöne Abwechslung :)

Sophia
Beiträge: 12
Registriert: So 9. Mär 2014, 18:57

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von Sophia » Di 18. Mär 2014, 19:32

Danke für den Tipp mit dem Coleslaw Wrap! Ich habe mir den heute geholt und er war wirklich super-lecker (bin ein großer Coleslaw-Fan und das bekommt man hier in Österreich nur sehr selten)! Super fand ich übrigens auch, dass alle vegetarischen Produkte extra gekennzeichnet waren - da sieht man auf einen Blick, was für einen in Frage kommt und was nicht :)

Traumtänzerin
Beiträge: 8
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:02

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von Traumtänzerin » Di 24. Jun 2014, 12:10

Sellerie hat geschrieben:Karotten, Zucchini, Radieschen etc. in Streifen (Juliennes) schneiden, bisschen(!) Salz, bisschen Pfeffer... eventuell Joghurt mit Kräutern verrühren als Dip. Falls du von reinem Gemüse Magenknurren kriegst (wie ich), entweder Knäckebrot oder normales Brot dünn geschnitten dazu. (okay, die Radieschen würde ich eher nur zerteilen, die sind etwas zu kugelig für Juliennes ;)

Gute Idee! Ich esse auch gerne Paprika roh oder Broccoli kurz blanchiert Beides recht lecker.

Randolf27
Beiträge: 4
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 11:09

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von Randolf27 » Mi 2. Jul 2014, 11:17

Also ich halte mich auf der Arbeit mit Paprika und Chikoree (schreibt man das so?) fit. Schmeckt gut und vertreibt den Hunger ohne zu belasten.

Traumtänzerin
Beiträge: 8
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:02

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von Traumtänzerin » Do 6. Nov 2014, 15:29

Ist jetzt nicht ein Snack, aber das Quarkrezept hier fand ich super und ist glaub ich sehr gesund.

thomsenberlin
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Jun 2015, 10:16

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von thomsenberlin » Fr 17. Jul 2015, 20:44

Also ich lese gerne im Internet Artikel über gesunde Ernährung. Besonders interessant finde ich die Artikel hier: kreuzhang.de. Da kann man im Bereich "Ernährung" einige interessante Artikel über Ernährung lesen, z.B. "Gute Fette, schlechte Fette". Daraus kann man sich dann auch selbst kombinieren, welche Snacks für zwischendurch gesund und geeignet sind ;)

Jacky311
Beiträge: 5
Registriert: So 16. Aug 2015, 20:37
Wohnort: Bautzen

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von Jacky311 » So 6. Sep 2015, 17:20

Ich denke, jede Art von Obst und Gemüse ist ein guter Snack für zwischendurch. Ich z.B. habe immer eine Banane oder einen Apfel für zwischendurch dabei. Ist wesentlich besser als mit Schokoriegel oder dergleichen anzufangen!
Kochen ist eine Kunst und keineswegs die unbedeutendste.

BachBlüte
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 17:42

Re: Gesunde Snacks für zwischendurch?

Beitrag von BachBlüte » Mi 18. Nov 2015, 19:52

Ich nehme mir meistens auch immer irgendwelche Obst oder Gemüsesticks mit in die Arbeit ;) Zu den Gemüsesticks mache ich mir da immer gerne einen Joghurt-Quark- Schnittlauch Dip und aus dem geschnippelten Obst mache ich meistens einen Obstsalat mit einem Limetten-Anananassaft Dressing... beide Sachen gehen total schnell und sind wirklich super gesund :P

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast