NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Deutsche Weine

Welche Weine passen zu welchen Gerichten
Antworten
Kochbine
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:12

Deutsche Weine

Beitrag von Kochbine » Do 12. Mai 2011, 14:31

Hallo,
am Wochenende trinken wir gern mal zum Essen und am Abend einen guten Wein.
Wir lieben vor allem die deutschen Weine.
Zum Essen ist es meist ein trockener Badischer Wein.
Am Abend hingegen lieben wir es eher süß. Da bevorzugen wir einen guten Wein von der Mosel.
Welche deutschen Weine trinkt ihr zu welchem Anlass? Habt ihr einen Lieblingswein?

Gruß Kochbine

Thea
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 01:15
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Weine

Beitrag von Thea » Mo 2. Jan 2012, 01:19

Naja, es kommt ja auch auf das Essen an.

Manuela75
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Jan 2012, 16:31

Re: Deutsche Weine

Beitrag von Manuela75 » Di 10. Jan 2012, 16:39

Hallo Kochbiene,

die Frage nach der richtigen Essen-Wein Kombi finde ich auch sehr interessant und habe mich bereits damit beschäftigt. Ich habe natürlich gegoogelt und fand diese Seite am besten gestaltet: www.weine.de
Hier brauch ich einfach nur nach dem Essen suchen und bekomme den passenden Wein angeboten.

Für mich persönlich gehört zu gebratenem Fleisch (egal ob hell oder dunkel) ein Rotwein aus der Eiche. Ich finde den Duft des angebratenen toll und wenn das Fleisch außen knusprig und innen saftig ist, ist es eine Offenbarung. Vor allem mit einem schön kräftigen Rotwein. Für die Soße nehme ich gerne Dornfelder da der sehr aromatisch und farbintensiv ist. Und natürlich sollte der Wein trocken sein. Außer zum Nachtisch, da liebe ich Dessertweine, also schön gekühlte Beerenauslesen. Die gönne ich mir aber nur ab und an, da die relativ teuer sind.

Was ist denn dein Lieblingsgericht? Vielleicht finde ich ja einen Wein für dich?

Grüße
Manuela

PeterK
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 10:11

Re: Deutsche Weine

Beitrag von PeterK » Mo 23. Jul 2012, 10:17

Hallo Manuela,

ein paar gute Weinempfehlungen, die du da gegeben hast. Ich würde noch ergänzen, dass man auch mal nen voluminöseren Weißwein statt Rotwein verwenden kann. Ein Chardonnay aus Südafrika z.B. von Paul Cluver ist nicht schlecht. Ebenso Elsässer Weine von Zinck haben ordentlich "Bums unter der Haube" um auch mit deftigem und aromatischem Essen mithalten zu können. Auch deutsche Weißweine taugen zu mehr als nur zum Begleiter von Fisch und weißem Fleisch. Einfach mal bei http://www.belvini.de vorbeischauen, denn die haben die meisten Weine im Angebot.

Benutzeravatar
mietzepuh
Beiträge: 7
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 15:41

Re: Deutsche Weine

Beitrag von mietzepuh » Mo 12. Aug 2013, 16:05

Also ich mag als einzigen deutschen Wein nur Dornfelder... und vll noch Riesling .. ;) Aber dann hörts auch schon wieder auf..
Du bist was du isst ;)

Kissthecook
Beiträge: 3
Registriert: Do 28. Apr 2016, 11:25

Re: Deutsche Weine

Beitrag von Kissthecook » Do 28. Apr 2016, 11:35

Wir sind offen für vieles. Allerdings gehen süße Weine nur zum Dessert. Viele trinken das ja auch einfach so den ganzen Abend, da bekomme ich Kopfschmerzen.
Ein echter Riesling passt hervorragend zu Fisch und Geflügel. Dornfelder oder Spätburgunder mögen wir in einer gemütlichen Runde.

Lomond
Beiträge: 26
Registriert: So 6. Nov 2016, 12:18

Re: Deutsche Weine

Beitrag von Lomond » So 6. Nov 2016, 12:30

Kochbine hat geschrieben: Habt ihr einen Lieblingswein?
Eine gute Frage!

Ich habe nicht nur einen Lieblingswein, sondern viele Lieblingswweine!

Mehr darüber später einmal.

kochenistliebe
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 09:19

Re: Deutsche Weine

Beitrag von kochenistliebe » Fr 16. Dez 2016, 09:31

Ich kenn mich mit Wein nicht so richtig gut aus und habe mit (Link wurde entfernt) gute Erfahrung gemacht. Die liefern ausschliesslich Weine von deutschen Winzern und man kann verschiedene Weine probieren und bewerten und bekommt dann eine neue Box mit Weinen vorgeschlagen, die zu dem eigenen Geschmack passen.

Am besten gefiel mit bisher der "Kleine Schwarze" vom Weingut Metzger. Kennt ihr den?

Antworten