NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


bin neu hier

Appetitanreger ...
Antworten
rick11
Beiträge: 2
Registriert: Di 24. Jul 2012, 12:48

bin neu hier

Beitrag von rick11 » Di 24. Jul 2012, 12:50

Hallo zusammen
Ich bin neu hier und hätte da mal ne Frage. Ich kenne mich mit Weinen nicht besonders gut aus.
(weiss gerade mal dass man Weisswein zu Fisch nimmt und Rotwein zu Wild ) Könnt Tipps geben
welche Weine zu welchen Essen gereicht werden? Zum Beispiel Primitivo (habe einen geschenkt
gekriegt).
Danke für eure Hilfe.

Fluffy
Beiträge: 4
Registriert: Mi 1. Aug 2012, 15:37

Re: bin neu hier

Beitrag von Fluffy » Mi 1. Aug 2012, 15:41

Hi!

Na, das reicht doch schonmal grob. Neben Wild ist Rotwein auch für Pasta geeignet. Ein Primitivo ist meines Wissens recht starker Rotwein und für opulientes Essen wie Ente geeignete.

viele Grüße,
Fluffy

Gitte75
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:09

Re: bin neu hier

Beitrag von Gitte75 » Mo 13. Aug 2012, 17:18

Trockenen Weiswein wie Silvaner oder Riesling trinkt man beispielsweise zu Fisch.
Halbtrockenen kann man beispielsweise zu Spargel trinken.

Benutzeravatar
Gyuri bácsi
Beiträge: 99
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 19:39
Wohnort: Allgäu (D) Fejér (H)

Re: bin (auch) neu hier

Beitrag von Gyuri bácsi » Fr 7. Mai 2021, 12:34

Diese Wein-Regeln sind schon nicht falsch und man kann sie auch überall nachlesen, aber man sollte sie nicht als unumstößliches Gesetz betrachten.
Im Grunde sollte jeder den Wein trinken, den er mag und das auch, wenn die Regel eine andere Weinfarbe "vorschreibt".

Den Ober möchte ich sehen, der sich weigert z.B. mir zum Fisch einen trockenen Rotwein zu reichen. Ich trink immer nur, was ich trinken mag … außer ich bitte den Ober für mich einen Wein zum bestellten Essen zu empfehlen.

Wenns ganz blöd kommt, wie mir mal im Urlaub 1991 in Ungarn erging, trinkt man zum würzigen Grillabend einen
"Tokaji Aszú 5 Puttonyos". :oops:
Wir hatten noch keine Ahnung und dachten, je teurer der Wein ist, desto besser muss er sein. Er war auch sehr gut, nur passte der Likörwein beim besten Willen nicht zum Steak oder gegrillten Bauchspeck.

Ein Fehler, den ich garantiert nie wieder mache. :roll:
Hingegen würde der Wein vortrefflich zu sehr süßen Desserts (in Ungarn üblich) passen,
wie z.B. "Dobostorta" oder "Somlói Galuska" oder "A Ruszwurm krémes".
(sucht euch mal schön selber durch das Internett :twisted: )

Hier ein selbst gemachtes Bild einer selbst gemachten Dobos (sprich: Dobosch)
etwas abgewandelt für einen Geburtstag. Die typische Form sieht man an der aufgesetzten Torte.
Gy_Dobos.jpg
Gy_Dobos.jpg (96.53 KiB) 190 mal betrachtet
Gruß vom Gyuri
Bild
Kochen ist keine Kunst … aber dann alles Essen :lol:

Antworten