Rezepte für Gulaschkanone gesucht

Einfache Suppen bis zum rustikalen Eintopf
Antworten
Leonie23
Beiträge: 1
Registriert: Do 30. Mär 2017, 06:45

Rezepte für Gulaschkanone gesucht

Beitrag von Leonie23 » Do 30. Mär 2017, 10:47

Hallo,
könnt ihr mir tolle Rezepte für Gulaschkanonen empfehlen? Ich finde ja einen Erbseneintopf richtig lecker aus so einer Gulaschkanone, was kann man denn noch für tolle Sachen machen?



Konny43
Beiträge: 1
Registriert: Do 30. Mär 2017, 06:49

Re: Rezepte für Gulaschkanone gesucht

Beitrag von Konny43 » Fr 31. Mär 2017, 12:53

Hallo,
habe eben deinen Beitrag gelesen und kann dir nur Recht geben, ein leckerer Erbseneintopf aus der Gulaschkanone schmeckt wirklich sehr gut. Ich konnte in einem Artikel lesen das man auch Grillen oder Backen kann mit einer Gulaschkanone, leider konnte ich so etwas noch nie ausprobieren. Schau mal auf gulasch-kanone.info, dort gibt es ganz viele Rezeptvorschläge für Gulaschkanonen. Schreib doch dann mal deine Erfahrungen hier, wenn du die tollen Rezepte ausprobiert hast.

Benutzeravatar
guckerein
Beiträge: 44
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 14:14

Re: Rezepte für Gulaschkanone gesucht

Beitrag von guckerein » Mi 27. Feb 2019, 22:11

Also wenn dann ein ganz deeeeftiges Gulasch, das ist aber auch schnell gemacht: Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsezwiebel, Paprika und Zucchini ebenfalls klein würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch rundherum anbräunen. Sobald die Würfel etwas Farbe angenommen haben, die Zwiebel mit hineingeben und alles kräftig anrösten. Nun die Paprika und Zucchini mit anschwitzen und mit dem Wasser ablöschen. Aufkochen lassen. Die Lorbeerblätter, den Senf und den Zucker mit hinzugeben und alles ca. 1 Stunde kochen lassen. Dann das Tomatenmark hineingeben und alles mit Pfeffer, Salz und Paprika abschmecken. Falls ihr lieber eine Suppe reichen wollt, dann müsst ihr nur mehr Flüssigkeit hinzugeben. Sehr gut schmeckt die Suppe, wenn man dann zusätzlich ein paar Champignons in Scheiben hinzufügt. Zum Gulasch schmecken Spätzle,Nudeln und Reis. Zur Suppe reicht man ein Baguette-Brot.
Und man nimmt dazu ca. 2kg Fleisch, verschiedenes vom Karee bis hin zum Kasslerbraten oder kann es auch mit Rind mischen. Dann braucht man sicher so um die 6 Zwiebeln, können auch rote sein. Dann kann man mehrere Papricka nutze oder auch Zucchini. 2 Stück Lorbeerblätter & 6 Esslöffel Tomatenmark & 1 Esslöffel Senf & 1 Esslöffel - plus Gewürze.

Antworten