Keine Werbeeinblendungen für registrierte User!


Knoblauchcreme-Suppe

Einfache Suppen bis zum rustikalen Eintopf
Antworten
Benutzeravatar
Gyuri bácsi
Beiträge: 203
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 19:39
Wohnort: Allgäu (D) Fejér (H)

Knoblauchcreme-Suppe

Beitrag von Gyuri bácsi » Fr 15. Apr 2022, 13:50

Wenn ihr ein Rezept sucht, muss ich euch VORERST endtäuschen. :twisted:

Vorerst habe ich nur eine Idee, die ich von einer Ungarn-Urlaubsentdeckung nachmachen will.
Wie man eine RICHTIGE Knoblauchcreme-Suppe (mit Käse) selbst macht, wird nicht das Problem sein.

Es ist hier nur schwierig ein geeignetes rundes Weißbrot mit vielleicht Ø12-15cm zu besorgen.
Semmeln wären wohl vom Teig her meist tauglich.
Ich habe aber noch keinen Bäcker gefunden der "so große Brötchen bäckt" ;)

Vermutlich muss ich solche Weißbrote selber backen.
Weißbrot_.jpg
Weißbrot_.jpg (160.08 KiB) 6696 mal betrachtet
Sobald ich bei diesem Projekt weiter bin, lasse ich es euch wissen. :ugeek:

btw: Es wären auch Suppen (oder auch Gulasch?) in einem dunklen Brotlaib denkbar.
Eine Knoblauchcreme-Suppe mit Käse gehört aber in einen Weißbrotlaib!
Gruß vom Gyuri
Bild
Praktisch kann ich
Theoretisch alles

JaimeBaxter
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Feb 2023, 09:32

Re: Knoblauchcreme-Suppe

Beitrag von JaimeBaxter » Mi 15. Feb 2023, 09:34

Ich liebe Cremesuppe. Und ich finde, sie schmeckt noch besser auf einem Teller Brot.
Zuletzt geändert von JaimeBaxter am Di 21. Feb 2023, 12:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gyuri bácsi
Beiträge: 203
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 19:39
Wohnort: Allgäu (D) Fejér (H)

Re: Knoblauchcreme-Suppe

Beitrag von Gyuri bácsi » Mi 15. Feb 2023, 17:47

Suppen im Brotlaib hatte ich schon öfter gesehen.
Aber das ungarische Weißbrot ist eine Besonderheit, die man so in (D) kaum bekommt.
Auch in Ungarn fand ich sonst nur andere Suppen z.B. "Hühnerbrühe mit Estragon". :P
Gruß vom Gyuri
Bild
Praktisch kann ich
Theoretisch alles

Knut85
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Mai 2023, 10:09

Re: Knoblauchcreme-Suppe

Beitrag von Knut85 » Mo 12. Jun 2023, 14:31

Hallo, Suppen im Brotlaib sind wirklich toll! Kenne ich eigentlich auch nur von meiner Oma, aber mittlerweile mache ich das auch ab und zu. Am liebsten diese Suppe (https://www.kochbuch.de/rezept-fuer-knoblauchsuppe-5516) und die dann in einem richtig frischen Weißbrot! Kann ich nur jedem empfehlen! LG

Benutzeravatar
Gyuri bácsi
Beiträge: 203
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 19:39
Wohnort: Allgäu (D) Fejér (H)

Re: Knoblauchcreme-Suppe

Beitrag von Gyuri bácsi » Mo 12. Jun 2023, 23:09

Hier gilt (aus gutem Grund) "Keine Werbeeinblendungen für registrierte User!"

Ich meine auch, wer hier auf ein (eigenes) Rezept aufmerksam machen will, soll es doch einfach hier SELBST rein stellen.
Gruß vom Gyuri
Bild
Praktisch kann ich
Theoretisch alles

Antworten