Frage zur pflanzlichen Ernährung

... Lecker, gesund und mehr als nur eine Beilage
Antworten
Pfannengericht
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:07

Frage zur pflanzlichen Ernährung

Beitrag von Pfannengericht » Do 30. Jun 2016, 00:22

Hallo,

ich bin gerade dabei meine Ernährung umzustellen. Nicht weil ich an Übergewicht leide, sondern einfach weil ich merke, dass mir meine aktuelle Ernährung nicht gut tut. Auf callwey.de/buecherangebot/kochen-backen/?filter=buecher bin ich nun auf das Kochbuch "Plant Power" aufmerksam geworden, in welchem es um die überwiegend pflanzliche Ernährung geht. Das Buch soll sich für Allesesser, Vegetarier und Veganer gleichermaßen eignen. Das hört sich für mich zwar interessant an, aber ob das wirklich machbar ist? Was meint ihr?

LG

Leina17
Beiträge: 9
Registriert: So 27. Mär 2016, 16:59

Re: Frage zur pflanzlichen Ernährung

Beitrag von Leina17 » Mo 4. Jul 2016, 16:26

Klar ist es machbar! Nichts für mich (bzw meinen Mann), aber definitiv machbar.
Ich ernähre mich nicht vegetarisch, pflanzlich oder sonst was, würde aber meine Ernährung als sehr ausgewogen bezeichnen. Ich versuche viel Obst und Gemüse zu essen, aber auch Fleisch und Proteine gehören zu meinen Mahlzeiten. Abends esse ich etwas mehr low carb (okay, es gibt immer Ausnahmefälle), weil Kohlenhydrate vor dem Schlafen so schwer im Magen liegen. Abends reicht mir ein kleines Stück Fleisch mit Gemüse oder ein großer Salat. Auch gesunde Fette sollten unbedingt in der Ernährung vorhanden sein. Deswegen sind Avocados und Olivenöl ein stetiger Begleiter in meiner Küche. Und außerdem sind sie so lecker!!

Kay-Kay
Beiträge: 3
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 20:25

Re: Frage zur pflanzlichen Ernährung

Beitrag von Kay-Kay » Mo 22. Aug 2016, 20:26

vegan for fit bücher lesen

Arsonist
Beiträge: 4
Registriert: Do 22. Sep 2016, 12:17

Re: Frage zur pflanzlichen Ernährung

Beitrag von Arsonist » Do 22. Sep 2016, 12:20

ich mag auch bücher zum thema superfoods

Antworten